Galizien. Peripherie der Moderne – Moderne der Peripherie?

  • „Armenhaus Europas“ und „Halb-Asien“ – so hieß es im 19. Jahrhundert über das habsburgische Kronland Galizien. Man war der Auffassung, dass diese „rückständige“ Grenzregion am nordöstlichen Rand der Donaumonarchie von den „Errungenschaften der Moderne“ kaum berührt sei. Ein differenzierteres Bild der galizischen „Peripherie“ hingegen möchte dieser Tagungsband des Doktorkollegs „Das österreichische Galizien und sein multikulturelles Erbe“ der Universität Wien zeichnen. In den geschichts- und literaturwissenschaftlichen Beiträgen werden unterschiedliche Facetten der Moderne dieser multiethnischen und plurikulturellen Region beleuchtet und spezifisch galizische Ausprägungen thematisiert. Dabei wird Galizien nicht zur bloßen „Peripherie der Moderne“ reduziert, sondern im Gegenteil als nahezu idealer Verhandlungsort der „Vielfalt der Moderne“ verstanden. Im Blickpunkt stehen unterschiedliche Selbst- und Fremdzuschreibungen Galiziens innerhalb der Diskurse um die Moderne. Dabei spannt sich der Bogen von modernen Krisensymptomen, neuen nationalen Ideologien, innerjüdische Assimilationsdebatten und interreligiösen Spannungen über die unterschiedlichen Auswirkungen von Modernisierungsprozessen in Verwaltung, Politik und Militär bis hin zur Konstruktion Galiziens als postmodernem Erinnerungsraum in der Gegenwart.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
ISBN:978-3-87969-379-5
Series (Serial Number):Tagungen zur Ostmitteleuropaforschung (31)
Publisher:Verlag Herder-Institut
Place of publication:Marburg
Editor:Elisabeth HaidGND, Stephanie Weismann, Burkhard Wöller
Document Type:Conference Proceeding
Language:German
Date of Publication (online):2019/03/05
Year of first Publication:2013
Publishing Institution:Herder-Institut für historische Ostmitteleuropaforschung – Institut der Leibniz-Gemeinschaft
Release Date:2019/03/05
GND Keyword:Galizien; Modernisierung
Pagenumber:216
Institutes:Herder-Institut für historische Ostmitteleuropaforschung - Institut der Leibniz-Gemeinschaft
Dewey Decimal Classification:9 Geschichte und Geografie / 94 Geschichte Europas / 940 Geschichte Europas
LeibnizOpen Discipline:Geschichte
Licence (German):License LogoCreative Commons - CC BY-NC-ND - Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International